Glücksbaustelle, Maria Martin, FHWS Gestaltung, Mainpost
Bayerischer Rundfunk, München 2017

„Wem genug zu wenig ist, dem ist nichts genug.“

Epikur

„Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg“

Lao-tse

Steffen Giersch, Nürnberg 2013

Neues aus der Gluecksforschung und Behavioral Economics,
Nürnberg, April 2019 (PDF-Datei)
Gluecksforschung – worauf es wirklich im Leben ankommt,
Nürnberg, April 2019 (PDF-Datei)
Vortrag beim Symposium Kortizes 2019 „Hirn im Glück“,
Nürnberg, April 2019 (PDF-Datei)
Vortrag beim 7. Nürnberger Stiftertag,
Nürnberg, März 2019 (PDF-Datei)
Rezepte zum Glücklichsein, 10-teilige Video-Clip-Reihe, Nürnberger Nachrichten, Oktober – Dezember 2017
http://www.nordbayern.de/rezepte-zum-glucklichsein-1.6904643
Glücksforschung, Interview mit ARD Alpha Forum, gesendet am 28.9.2017
https://www.youtube.com/watch?v=KJ276vq1bm0
AOK Bayern, „Gesundheitskompetenz stärken“
https://www.aok.de/pk/bayern/inhalt/meine-gesundheitskompetenz-staerken/
University of California Berkeley, Course: The science of Happiness at Work
https://www.edx.org/professional-certificate/berkeleyx-science-of-happiness-at-work
UN World Happiness Report
https://worldhappiness.report/
Deutsche Post Glücksatlas
https://www.gluecksatlas.de/
Action for Happiness
http://www.actionforhappiness.org/
International Society for Quality of Life Studies
http://www.isqols.org/
Glücks-App für Wuppertal
https://www.gluecklich-in-wuppertal.de/
COPSOQ – Mitarbeiterbefragung zu psychischen Belastungen am Arbeitsplatz
https://www.copsoq.de/was-ist-copsoq/inhalt-des-copsoq/
Inntal-Institut
https://www.inntal-institut.de/

Buchempfehlungen

  • Richard Layard, Die glückliche Gesellschaft – Kurswechsel für Politik und Wirtschaft, Frankfurt 2005
  • Bruno S. Frey, Wirtschaftswissenschaftliche Glücksforschung – Kompakt, verständlich, anwendungsorientiert, Wiesbaden 2017
  • Andrew E. Clark, Sarah Fleche, Richard Layard, Nattavudh Powdthavee, George Ward, The Origins of Happiness, Princeton 2018
  • Ed Diener, Shigehiro Oishi, Louis Tay (Ed.), Handbook of Wellbeing, Nobascholar 2018
  • Sonja Lyubomirsky, Glücklich sein, 2. Auflage, Frankfurt 2018
  • Barbara Fredrickson, Die Macht der guten Gefühle, Frankfurt 2011
  • Daniela Blickhan, Positive Psychologie, 2. Auflage, Paderborn 2018
  • Markus Ebner, Positive Leadership, Wien 2019
  • AOK Fehlzeiten-Report 2018, Sinn erleben – Arbeit und Gesundheit, Berlin 2018
  • Karlheinz Ruckriegel, Günter Niklewski, Andreas Haupt, Gesundes Führen mit Erkenntnissen der Glücksforschung, Freiburg 2014
  • Daniel Kahneman, Schnelles Denken, Langsames Denken, München 2012
  • Richard Thaler, Misbehaving – Was uns die Verhaltensökonomik über unsere Entscheidungen verrät, München 2018
  • George A. Akerlof, Robert J. Shiller, Animal Spirits – Wie Wirtschaft wirklich funktioniert, Frankfurt 2009
  • Richard H. Thaler, Cass R. Sunstein, Nudge – Wie man kluge Entscheidungen anstößt, Berlin 2009
  • Cass R. Sunstein, Lucia A. Reisch, Trusting Nudges, New York 2019
  • Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW), Stupsen und Schubsen (Nudging), Vierteljahreshefte zur Wirtschaftsforschung, Heft 1 und Heft 2 / 2018
  • David Halpern, Inside the Nudge Unit, London 2015
  • Max H. Bazerman, Don A. Moore, Judgement in Managerial Decision Making, 8. Auflage, 2013
  • Harvard Business Manager, Einfacher Entscheiden, Edition 3/2016

Prof. Dr. Karlheinz Ruckriegel
Professur für Volkswirtschaftslehre
Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm
Fakultät Betriebswirtschaft, Bahnhofstr. 87
OHM Professional School, Kressengartenstraße 2
90402 Nürnberg
Germany
Karlheinz.Ruckriegel@th-nuernberg.de